Berichte aus der Gemeinde

Aufgrund der geringen Größe unserer Gemeinde ist es nicht möglich, zu jeder einzelnen Veranstaltung einen aktuellen Bericht auf dieser Seite zu erstellen. Falls es sich um besondere Ereignisse handelt, werden diese auf Sonderseiten (z.B. 60-jähriges Jubiläum) oder auf der Berichtsseite des Pastoralverbundes dargestellt.

------- Aktueller Bericht zum Gemeindeausflug am 03.09.2017 auf der PV-Seite -------

 

Im Folgenden werden die typischen Veranstaltungen der Gemeinde St. Maria Lahde (z. T. gemeinsam mit St. Joh. Baptist Petershagen) im Laufe eines Jahres kurz beschrieben. Auf diese Weise kann ein erster Eindruck des aktiven Gemeindelebens gewonnen werden.

Sternsinger

Die Sternsingeraktion wird in den ersten Januartagen durchgeführt. Mehrere Gruppen von Kindern (oder auch Erwachsenen) bringen den Segen in die Häuser und sammeln Spenden für Kinder in Not.

Begleiter und Helfer im Hintergrund sorgen mit ihrem Einsatz dafür, dass der Einsatz der Sternsinger gelingt. Zugunsten der Projekte kommen dabei jedes Jahr erhebliche Beträge zusammen.

Einige Sternsinger nehmen auch an überörtlichen Veranstaltungen auf PV oder Bistumsebene teil.

Neujahrsempfang

Der Neujahrsempfang wird für Lahde und Petershagen gemeinsam durchgeführt und findet abwechselnd in Lahde bzw. in Petershagen statt.

Zum Beginn des Jahres sind alle Gemeindeglieder und Gäste eingeladen, sich bei einem Sektempfang und anschließendem Frühstück bzw. Buffet zu treffen.

Beim Neujahrsempfang werden u.a. auch Ehrungen etc. durchgeführt.

Gemeindewallfahrt nach Windheim

An einem Samstag im Mai wird die Gemeindewallfahrt mit dem Fahrrad nach Windheim durchgeführt. Gemeindeglieder aus Lahde und Petershagen fahren von den jeweiligen Kirchen zu einem Treffpunkt in der Nähe der Weserbrücke.

Von dort geht es mit zwei Stationen, an denen Lieder und besinnliche Texte vorgetragen werden, durch die Weseraue zur Kapelle in Windheim.

Nach einer Vorabendmesse klingt der Abend mit einem Grillen im Kapellengarten aus.

Fronleichnam mit Prozession und Gemeindefest

Da am eigentlichen Fronleichnamsfest (Donnerstag) in Minden die große Feier und Prozession für den gesamten Pastoralverbund stattfindet, wird die Lahder Fronleichnamsfeier am Sonntag nach Fronleichnam (im jährlichen Wechsel mit Petershagen) durchgeführt.

Soweit die Wetterbedingungen es zulassen, wird der festliche Gottesdienst im Kirchgarten gefeiert. Anschließend zieht eine Prozession mit dem Allerheiligsten durch die anliegenden Straßen. Unterwegs wird zwei Stationen gebetet und der sakramentale Segen in alle Himmelsrichtungen erteilt.

Das Kirchenportal ist zum Einzug in die Kirche festlich mit einem Blumenteppich geschmückt.

Nach dem Abschluss der Prozession mit dem Tantum Ergo und dem Te Deum wird im Gemeindehaus und im Kirchgarten ein Gemeindefest gefeiert.

Gemeindeausflug

An einem Sonntag im Sommer wird ein Ausflug der beiden Gemeinden Lahde und Petershagen durchgeführt. In jährlichem Wechsel wird durch den jeweiligen Pfarrgemeinderat das Ziel festgelegt und der Ausflug organisiert.

Während die Petershäger Ziele i.a. weiter entfernt sind und per Bus erreicht werden, sind die Lahder Ziele tranditionsgemäß im näheren Umfeld angesiedelt und können auch per Fahrrad erreicht werden.

 

 

 

 

 

Bisherige Ziele waren u.a.:

  • Wilhelm-Busch-Museum in Wiedensahl
  • Glashütte Gernheim
  • Storchenmuseum Windheim
  • Domschatzkammer Minden

 

Adventsfeier

Am Nachmittag des ersten Adventssonntags findet die Adventsfeier statt, die ebenfalls im jährlichen Wechsel in Lahde oder Petershagen stattfindet. Die stimmungsvoll gedeckte Tafel und das gemeinsame Singen von Adventsliedern tragen zu einer guten Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit bei.